Presse / Echo

Lieber Herr Colbow,

Die Audioführung gefällt mir sehr gut und ich denke, dass der Besucher/Hörer damit eine wunderbare Begleitung und Führung durch die Ausstellung hat. Es ist einmal eine ganz andere Anlage eines Audioguides, was mir gut gefällt. Erzählerischer und weniger das klassische "Nummern-Abarbeiten"…

Thomas Bauer-Friedrich/ Kurator im Museum Gunzenhauser der Kunstsammlungen Chemnitz

 

Lieber Herr Colbow

Ich bin begeistert über Ihre Umsetzung meines Features, Ihre Regiearbeit, Musik-Auswahl, die Geräusche etc. – wunderbar!

Dr. Martin Hielscher – Programmleitung Literatur des C. H. Beck Verlages

 

Naturgemäß sind nicht alle Geschichten spannend, doch gelingt dem Stück in der Regie von Ingo Colbow durch viele Schnitte und parallel laufende Berichte eine packende Darstellung.

F. A. Z. Radiotagebuch – "Als Schwan in den Westen" – von Christiane Heins

 


Wie sich die Derwische im verschlossenen Zimmer in eine immer größere Erregung hinein singen, wie sie rhythmisch akzentuiert stundenlang "Allah! Allah!" rufen, dabei ihre Oberkörper beugen und aufrichten, um so Gott immer näher zu kommen, wie sie schließlich schluchzen oder schreien, das ist nur im Medium Rundfunk so wiederzugeben – Kameras wären da nie zugelassen worden.

Sächsische Zeitung – "Mevlanas Wiederkehr – tanzende Derwische in der Türkei" – Feature von Ingo Colbow und Tom Fugmann

 


Vor ein paar Tagen haben wir Brief erhalten mit großem Lob zu u. a. den Audioführungen, die dem Schreiber, so seine Worte, den Weg zum "Guten, Wahren und Schönen" weisen würden! Daran sind Sie ja nun auch beteiligt.

Dr. Karin Rhein – Bucerius Kunstforum Hamburg