Die "Wiege Sachsens"

Die ALXA-Audioproduktion und die ‚Wiege Sachsens’
Albrechtsburg Meißen und der ALEXA-Audioguide
Albrechtsburg im Winter, Foto: Frank Höhler – Dresden

Die Albrechtsburg Meissen - der älteste Schlossbau in Deutschland - gehört heute mit ihrer einzigartigen Architektur und Raumgestaltung zu den repräsentativsten Burgen und Schlössern in Deutschland. Sie ist die erste Burganlage, bei der der Wehrcharakter zugunsten repräsentativen Wohnens in den Hintergrund trat und ein Meisterwerk spätgotischer Architektur. Gleichzeitig gilt sie als die ‚Wiege Sachsens’ und ist damit das Herzstück sächsischer Geschichtstradition.

Und: sie ist der Ort, an dem im jahre 1710 die erste europäische Porzellanmanufaktur gegründet wurde.

Robert Mika bei der Aufnahme für die ALEXA-Audioproduktion
Der polnische Schauspieler Robert Mika bei der Aufnahme.

Damit steht die Albrechtsburg für ein einzigartiges Kapitel deutscher Architekturgeschichte, für die Herrschaftsgeschichte Sachsens sowie für die bahnbrechende Erfindung des europäischen Porzellans!

Zum 300. Jubiläum der Gründung der Porzellanmanufaktur in Meissen wurde die Albrechtsburg nach umfangreicher Restauration wieder eröffnet. Zur Vermittlung der Geschichten und Geschichte der Burg wurde die ALEXA-Audioproduktion mit der Produktion der Audioführung sowie einer aufwendigen Kinderführung beauftragt.

Im Juni 2011 ging die neue Schlossführung 3-sprachig (Deutsch/ Englisch und Tschechisch) an den Start. Auf Grund des anhaltend großen Zuspruchs, den die Audioguides der ALEXA-Audioproduktion bei den jährlich mehr als 125.000 Besuchern finden, wurden wir nun mit der Produktion vier weiterer Sprachen beauftragt: ab Dezember 2012 können die Besucher die Audioführung nun auch auf Russisch, Polnisch, Französisch und Italienisch erleben und so eintauchen in die Geschichte der Albrechtsburg…      

Zurück